Wettbewerbsrecht

Unternehmen und Gewerbetreibende haben unzählige Berührungspunkte mit dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG). Jede Werbemaßnahme, jede Produktgestaltung, jeder Internetauftritt oder Webshop birgt Konfliktpotential. Abmahnungen und Gerichtsverfahren sind hier keine Seltenheit.

Das Themenfeld reicht von der klassischen Irreführung über Verstöße gegen Marktverhaltensregelungen wie zum Beispiel Vorgaben des Arzneimittelgesetzes, der EU-Kosmetikverordnung, des Medizinproduktegesetzes, Widerrufsrechte oder Impressumsgestaltungen bis hin zu den besonderen Anforderungen an vergleichende Werbung oder die Transparenz von Gewinnspielen oder Rabattaktionen.

Wir beraten Sie bei der Planung von Werbekampagnen oder Produktausgestaltungen, um Beanstandungen durch Verbände oder Wettbewerber zu verhindern. Wir unterziehen auf Ihren Wunsch auch Produkte von Konkurrenten einer kritischen wettbewerbsrechtlichen Überprüfung.

Das Wettbewerbsrecht wird vielfach genutzt, um Marktanteile hinzuzugewinnen. Sie können unser großes wettbewerbsrechtliches Know-how und unsere intensive Tätigkeit bei den relevanten Gerichten für Ihren unternehmerischen Erfolg nutzen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung der für Sie passenden wettbewerbsrechtlichen Angriffs- oder Verteidigungsstrategie.

Wenn Sie Opfer eines Geheimnisverrats geworden sind, helfen wir Ihnen, durch wettbewerbsrechtliche und strafrechtliche Maßnahmen den Schaden so gering wie möglich zu halten.