Gesundheitsvergaberecht

Das gesamte Gesundheitswesen wird heute von vergaberechtlichen Regelungen bestimmt. Sei es bei der Arzneimittelbeschaffung gesetzlicher Krankenkassen, bei der Zytostatika Versorgung, bei der Versorgung mit Hilfsmitteln oder der Vergabe von Heimversorgungsverträgen. Nach der Anerkennung der öffentlichen Auftraggebereigenschaft von gesetzlichen Krankenkassen im Jahr 2008 hat sich das Gesundheitsvergaberecht zu einem eigenständigen Rechtsgebiet entwickelt, dessen Entwicklung wir von Anfang an begleitet und mitgestaltet haben.

In diesem Bereich haben wir gezielt Know-how gebündelt und sind ständig in zahlreichen prominenten Auseinandersetzungen vor den Vergabekammern, Oberlandesgerichten, Landessozialgerichten, dem Bundesozialgericht, dem Bundesgerichtshof und dem Europäischen Gerichtshof präsent. Zu unseren Mandanten im Bereich des Gesundheitsvergaberechtes gehören insbesondere große in- und ausländische Pharmakonzerne, mittelständische Pharmaunternehmen sowie große Apothekenbetreiber und Betreiber von Kliniken.