Kartellvergaberecht

Das Kartellvergaberecht findet bei der Auftragsvergabe durch öffentliche Auftraggeber oberhalb der europäischen Schwellenwerte Anwendung. Hier hat der Gesetzgeber Bietern mit der Möglichkeit eines Vergabenachprüfungsverfahrens eine extrem effektive Rechtsschutzmöglichkeit zur Verfügung gestellt, deren Stärken und Risiken wir aufgrund einer Vielzahl von erfolgreich geführter Verfahren genau kennen.