Prof. Dr. Albrecht Bach

geb. 1959 in Stuttgart. Studium in Tübingen und Aix-en-Provence. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Möschel) 1986 bis 1990. Rechtsanwalt seit 1989. Promotion 1991.

Lehrbeauftragter und Honorarprofessor an der Universität Mannheim.

Mitglied des Vorstands der Studienvereinigung Kartellrecht.
Mitherausgeber der NZKart – Neue Zeitschrift für Kartellrecht.
Mitglied der ABA Amercian Bar Association – Section of Antitrust Law.

Sprachen: Englisch, Französisch

Publikationen

Veranstaltungen

Reconciling Leniency and Cartel Damages ActionProf. Dr. Albrecht BachVortrag am 11.11.2016 in Mannheim beim MaCCI Law and Economics Conference on Cartel Damages in Europe

Internationale KartelleProf. Dr. Albrecht Bach11. ABA International Cartel Workshop in Tokio, 03.-05.02.2016

Reform of Fines Proceedings in Germany: Critical Remarks from a Practitioner’s ViewProf. Dr. Albrecht BachMaCCI Mannheim Center for Competition and Innovation, Annual Conference 12-13 March 2015

Information Exchange between AuthoritiesProf. Dr. Albrecht Bach21st St. Gallen International Competition Law Forum ICF, May 15 and 16, 2014, St. Gallen (Switzerland)

Monopolization as a Basis for Business LitigationProf. Dr. Albrecht BachVortrag am 21.04.2010 (Panel discussion) ABA 58th Antitrust Law Spring Meeting in Washington, DC

Kooperationen zwischen Wettbewerbern kartellrechtskonform gestalten – Worauf in der Praxis zu achten istProf. Dr. Albrecht BachVortrag am 28.11.2008 anlässlich der Handelsblatt-Konferenz "Kartellrecht in der Unternehmenspraxis" in Frankfurt am Main

Alle Veranstaltungen von Prof. Dr. Albrecht Bach anzeigen »

CHAMBERS & PARTNERS Europe 2015 meint: Albrecht Bach is described by clients as "an extremely sharp, very quick thinker who always looks at the broader picture".

The Legal 500 Deutschland 2015 zählt Prof. Dr. Albrecht Bach zu den „führenden Namen“ im Kartellrecht und schreibt über ihn „einer der führenden Köpfe im deutschen Kartellrecht“.

JUVE-Handbuch 2014/2015 zählt Prof. Dr. Albrecht Bach – wie schon seit Jahren – zu den „führenden Seniorpartnern im Kartellrecht“.

JUVE-Handbuch 2014/2015 über die Bewertung von Prof. Dr. Albrecht Bach durch Wettbewerber: „Unkonventionell, sehr kompetent, angenehme Zusammenarbeit“.

JUVE-Handbuch 2014/2015 über die Bewertung der Arbeit von Prof. Dr. Albrecht Bach durch Mandanten: „Arbeitet praxis- und lösungsorientiert“.

JUVE-Handbuch 2013/2014 über Prof. Dr. Bach: „Kommt auf den Punkt und redet nicht drum herum“ (Mandant).

JUVE-Handbuch 2011/2012 über Prof. Dr. Bach: „Äußerst kompetenter, erfahrener Berater“ (Mandant).